SoftHelp

Nützliche Software für den Alltag.

Bei meinem ersten Scanner bekomme ich Adobe Photoshop noch “dazu”, bei einer späteren Digitalkamera ist es dann nur noch Photoshop Elements . Doch wozu darüber ein Wort verlieren?

Weil Photoshop eine tolle Software mit vielen Möglichkeiten ist. Aber: PS kann man nicht am eben am Nachmittag erlernen. Man braucht auch einen einigermaßen leistungsstarken Rechner mit viel RAM. Und mit fast 1.000 Euro für die aktuelle Version CS4 geht sie weit über die Möglichkeiten engagierter Hobbyfotografen hinaus (“Extended CS4” liegt sogar bei ca. 1.500 Euro). Gnädig zeigt man sich dagegen bei der Studenten -Version, die schon für unter 200 Euro zu bekommen ist (ohne Handbücher, darf nicht gewerblich genutzt werden, vor dem Kauf unbedingt Lizenz-Bestimmungen lesen). Trotz alledem hat PS praktisch ein Monopol (nicht zuletzt, weil Adobe potentielle Konkurrenten aufgekauft hat). Deshalb braucht man gerade beruflich nicht mit einem anderen Programm anzukommen…

Read the rest of this entry »