SoftHelp

Nützliche Software für den Alltag.

Das schöne am Social Web ist, daß es entgegen anderslautender Behauptungen von Uninformierten viele Verbindungen zur “offline”-Welt gibt. Schöne Beispiele sind die Webmontage (z. B. in Hannover), das Convention Camp oder die Foto-Community. Doch wie organisiert man ein kleines User-Treffen (“Stammtische”), ohne strenges Reglement?

Mit Twtvite einen Event planen

Tweetup für ein Event

Read the rest of this entry »

WordPress-Blog im Wartungsmodus

WordPress-Blog im Wartungsmodus

Am Blog sind größere “Umbauten” notwendig, aber der Leser soll nicht alles live verfolgen können. Da der Upload der Bilder zwischendurch aber doch ein paar Stündchen dauert, entschließe ich mich vorübergehend den Wartungsmodus zu verkünden.

Read the rest of this entry »

Wenn es um die Verwaltung von MySQL-Datenbanken geht, ist phpMyAdmin das Standardtool. Es bietet sehr viele Möglichkeiten — und ist dementsprechend umfangreich (sowohl in Hinsicht der Dateianzahl als auch des Umfanges in mehreren Megabyte). Also kein Tool, um es “mal schnell” zu installieren, um eine Kleinigkeit bsplw. bei einem Blog o. ä. zu regeln.

Adminer verwaltet MySQL-DB (Screenshot aus Demo-DB)

Adminer verwaltet MySQL-DB (Screenshot aus Demo-DB)

Wenn man nicht mit Bataillonen auf Spatzen schießen will, greift man zu Adminer, das sich ebenfalls der Verwaltung von MySQL-Datenbanken verschrieben hat — allerdings mit nur einer PHP-Datei von unter 200 kByte. Die Datei kann einfach in ein beliebiges Verzeichnis kopiert und dann direkt aufgerufen werden.

Read the rest of this entry »

Wieder ist ein Jahr herum — Zeit Bilanz zu ziehen, welche Plugins 2009 sich in WordPress bewährt haben, welche nicht (die Reihenfolge stellt übrigens keine Wertung dar): Viele sind immer noch dabei, einige habe ich ersetzt und andere sind zu Gunsten von Neuzugängen aus den “Top 10” gefallen (was nicht zwingend negativ zu verstehen ist).

Read the rest of this entry »

Gerade installiere ich den Firefox-Browser komplett neu und überlege, welches meine liebsten Plugins sind — was verwende ich häufig, was nützt wirklich, was muß unbedingt installiert werden? Auf den Kern gebracht sind es 7 Erweiterungen, die hauptsächlich mit meiner Recherche im Internet und der Dokumentation von Berichten zusammen hängen. Die Auswahl bezieht sich auf Firefox 3.x für Windows.

Read the rest of this entry »

Noch ist die Mehrzahl der Internetseiten kostenlos erreichbar. Das gilt natürlich auch für Oberlehrer, Man kann per Widget einen Button installierenobwohl viele der Einträge über gewöhnliches Blabla üblicher “Blogs” hinaus gehen.

Man kann per Widget einen Button installieren.

Trotzdem wird man gelegentlich darauf angesprochen, wie man einen Beitrag leisten könne. Neben “Naturalien” kann da ein “Spenden”-Button via Paypal eine interessante Lösung sein, da diese Zahlungsmethode mit Ebay recht verbreitet und nicht an komplizierte Verträge gebunden ist.

Read the rest of this entry »

Man findet ja immer wieder ein paar schöne Tools für alles mögliche. Ein gesuchtes Fundstück ist eine Mit Free Style Tab werden Tabs hierarchisch angeordnet.Firefox-Erweiterung zur Verwaltung der sog. Tabs (Karteireiter für gleichzeitig aufgerufene Webseiten): Free Style Tab.

Mit Free Style Tab werden Tabs hierarchisch angeordnet.

Dieses Plugin hat mehrere Vorteile: Zunächst verlegt es die Tabs von oben an die Seite, wodurch die Texte besser lesbar sind und insg. auch mehr untergebracht werden können.

Read the rest of this entry »

Wenn es um die Konzeption von Webseiten geht, erlebe ich es immer wieder, daß stundenlang über die “Hausschrift” oder die Farben diskutiert wird — Content, Usability und SEO ignoriert werden (das soll denn der “Webdesigner” nebenbei machen)… Mit dem Plugin “WP-Clickmap” steht nun ein kleines Tool zur Verfügung, womit man das Nutzerverhalten auf der Website analysieren kann: Klicks werden per Overlay als “Pickel” angezeigt (es werden nur die Klicks registriert, keine Tastendrücke oder Texteingaben!). So kann man herausfinden, wo möglicherweise Schwächen in der Benutzerführung bestehen.

Das Plugin zeigt im Overlay, wohin geklickt wird.

Das Plugin zeigt im Overlay, wohin auf der Seite geklickt wird.

Read the rest of this entry »

Bei meinem ersten Scanner bekomme ich Adobe Photoshop noch “dazu”, bei einer späteren Digitalkamera ist es dann nur noch Photoshop Elements . Doch wozu darüber ein Wort verlieren?

Weil Photoshop eine tolle Software mit vielen Möglichkeiten ist. Aber: PS kann man nicht am eben am Nachmittag erlernen. Man braucht auch einen einigermaßen leistungsstarken Rechner mit viel RAM. Und mit fast 1.000 Euro für die aktuelle Version CS4 geht sie weit über die Möglichkeiten engagierter Hobbyfotografen hinaus (“Extended CS4” liegt sogar bei ca. 1.500 Euro). Gnädig zeigt man sich dagegen bei der Studenten -Version, die schon für unter 200 Euro zu bekommen ist (ohne Handbücher, darf nicht gewerblich genutzt werden, vor dem Kauf unbedingt Lizenz-Bestimmungen lesen). Trotz alledem hat PS praktisch ein Monopol (nicht zuletzt, weil Adobe potentielle Konkurrenten aufgekauft hat). Deshalb braucht man gerade beruflich nicht mit einem anderen Programm anzukommen…

Read the rest of this entry »

Was für ein Zufall: Da steht seit Wochen das Thema Website ? PDF auf meiner Aufgabenliste und nun stoße ich per Zufall auf diese schöne Übersicht: Vom Feed zum PDF-Magazin. Natürlich kann man eine Seite einfach durch einen PDFDrucker schicken, hier geht es aber um das automatische Generieren eines “E-Papers” mit Magazin-Charakter.

Read the rest of this entry »